Unser Kooperationspartner

Prof. Dr. Schulz von Thun

Eine große Anerkennung und Ehre für uns

Wir freuen uns sehr darüber, dass sich Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun für die Weiterbildungsprogramme der FHWien der WKW in Kooperation mit der AIHEE stark macht und uns als Fürsprecher, sowie als Berater unterstützt und fördert.

Der bekannteste Kommunikationspsychologe Deutschlands

Im Interview durch das managerSeminar 2009 wird er als „lebende Legende“ betitelt. Die Modelle des Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun sind nicht mehr aus Führungskräftetrainings sowie aus der gesamten Erwachsenenbildung wegzudenken. Modelle wie das Kommunikationsquadrat, das Innere Team und viele weitere finden in profit und non-profit Organisationen rege Anwendung und hohe Anerkennung. Neben all seinen beeindruckenden, bedeutungsvollen und außergewöhnlichen Leistungen im Bereich der Kommunikationspsychologie, hegen wir hohen Respekt seiner Persönlichkeit gegenüber. Authentisch, äußerst wertschätzend, bescheiden und herzlich im Umgang mit uns und unseren TeilnehmerInnen. Eine große Legende mit Bodenhaftung. Ebenso ist seine Ehefrau, eine Psychotherapeutin, beeindruckend herzlich und gütig. Ein Kommunikationsexperte der lebt was er lehrt.

Eine besonders große Ehre für uns, dass wir seine uneingeschränkte Unterstützung als Fürsprecher und Berater erhalten können. Das MSc Curriculum des Kommunikations- und Betriebspsychologie Studiums hat durch die Unterstützung von Prof. Dr. Schulz von Thun eine besondere und exklusive Wertigkeit erhalten, da der Bildungsauftrag von Hochschulen ein personen- und strömungsunabhängiges Curriculum voraussetzt, wird kein Schwerpunkt auf die Modelle des Professors gelegt. Dennoch wird Studierenden die Möglichkeit geboten, an einer gesonderten Online-Vorlesung teilzunehmen. Frau Dr. Daniela Döldissen war als Psychologin fünf Jahre für den Kommunikatiosexperten tätig. Sie ermöglicht einen Einblick in das Leben des Professors sowie in seinen beruflichen Werdegang. Die sechsmonatige Weiterbildung Kommunikationspsychologie FH setzt im Schwerpunktmodul den Fokus auf das Werk von Prof. Schulz von Thun und vermittelt dessen Lehre anwendungsorientiert und praxisnah.

Prof. Dr. Schulz von Thun

Hinweis: Sein neues Buch  „Miteinander reden 4: Fragen und Antworten“ enthält alle neuen Erkenntnisse seit Erscheinen der Grundlagenbände.

Website von Prof. Dr. Schulz von Thun

„Ich lebe noch”
managerSeminar | Heft 130 | 2009
INTERVIEW MIT FRIEDEMANN SCHULZ VON THUN