WhatsApp Icon

Wer steht hinter dem Institut?

Über uns

AIHE Academic Institute for Higher Education GmbH

Die AIHE GmbH  ist ein Unternehmen der GENSEL-GROUP (Gründung 2002) und bietet seit 2006 wissenschaftliche Weiterbildung im Auftrag von Universitäten und Hochschulen an. In der Lehre bietet AIHE in weiterbildenden Masterstudiengängen die professionelle Verknüpfung zwischen Wissenschaft und Praxis an und setzen somit die Anwendungsnähe in den Fokus. So können Studierende im Arbeitsalltag beobachten, welche Theorien und Modelle bereits unbewusst bereits vorhanden sind und wirken und sie können bewusster und geplanter, wissenschaftlich fundiert, agieren. Da AIHE Studierende über ein Durchschnittsalter von 44 Jahren verfügen, weltweit ansässig sind und ca. 50% von ihnen als Führungskraft tätig sind, lernen auch AIHE MitarbeiterInnen täglich von den Erfahrungen ihrer Studierenden.

Dr. Andrea Gensel, die Gründerin

Der Transfer der Theorie in die Praxis kann nur gelingen, wenn zuvor der Transfer von der Praxis in die Theorie erfolgte. Und genau hier setzt die Erfahrung der GENSEL-GROUP an. Die Gründerin, Dr. Andrea Gensel (geb. 1963), Mutter zweier Kinder, wurde promoviert in forensischer Psychologie. Sie verkaufte ihre Unternehmen TALINGO EAP und PSY-Line an die Asklepios Klinik Gruppe und stieg am 1. Januar 2019 aus der Geschäftsführung aus, um die AIHE GmbH ins weltweite Wachstum zu bringen. TALINGO EAP und PSY-Line  haben bundesweit 85 namenhafte die Unternehmungsleitung und ihre Mitarbeitenden  betriebspsychologisch und psychotherapeutisch beraten und begleitet. Diese gesammelten Erfahrungen durch die GENSEL-GROUP MitarbeiterInnen werden neben vielen weiteren in die Konzeption neuer Studiengänge implementiert, um eine hohe Anwendungsnähe zu erlangen.

Die AIHE GmbH kooperiert mit nationalen und internationalen Universitäten und Hochschulen und unterstützt bei der Entwicklung und Durchführung von weiterbildenden Fernstudiengängen/ Fernlehrgängen. Die Studierenden sind in der jeweiligen Partner-Hochschule eingeschrieben, die auch den akademischen Grad verleiht. Die Qualitätssicherung obliegt in enger Zusammenarbeit ebenfalls der Partnerhochschule. Die AIHE GmbH unterstützt konzeptionell, organisatorisch und wirtschaftlich. Die Studierendenbetreuung, die Lehre, die Abnahme und Bewertung von Prüfungsleistungen und Bachelor-/Masterarbeiten wird von der AIHE GmbH durchgeführt.

Der AIHE GmbH ist eine großartige Teamzusammensetzung gelungen, denn in den letzten sechs Monaten sind 23 feste und freie MitarbeiterInnen hinzugekommen. Dr. Gensel: „Das Team der Festangestellten, mein sogenanntes „Kernteam“, trägt den gesamten Wachstumsprozess mit Elan, Loyalität und großem Einsatz mit. Ein besseres Team hätte ich mir nicht wünschen können. Ich bin so dankbar und weiß es sehr zu schätzen, denn die ersten zwei Jahre in einem Start-Up Unternehmen erwarten besondere Flexibilität und Geduld und viel Verständnis füreinander“. 

Eine ganz besondere Ehre ist, dass die Kommunikationslegende, Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun an den Konzeptionen der Programme mitwirkt und eine Weiterbildung sogar auf seine Modelle fokussiert ist. Prof. Schulz von Thun ist ein ein Schöngeist, er jongliert mit Worten, ist bescheiden trotz seines außergewöhnlichen Erfolges und ein Mensch mit viel Herz. Dr. Gensel: „Seine Anregungen und Empfehlungen sind Gold wert. Wir sind dankbar darüber, ihn für unser Konzept und unsere Arbeit haben gewinnen können und freuen uns täglich darüber“.

Ebenso sind unsere Beiräte, Dr. Raimund Mildner und der Bundesbildungsminister und Ministerpräsident a.D. Björn Engholm seit 12 Jahren in der Gensel-Group mit an Board. Sparringspartner mit herausragenden Ideen und zugleich Motivationsgeber und Kritiker. Über die Jahre hat sich eine enge, herzliche Freundschaft entwickelt.

Das Team von AIHE wird Ihnen hier vorgestellt.

AIHE GmbH ist seit Mai 2021 zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Die Beiräte und Mitwirker des Instituts:
Dr. Raimund Mildner, Ministerpräsident und Bundesbildungsminister a.D. Björn Engholm
und Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun

Von links nach rechts: Dr. Raimund Mildner | Ministerpräsident a.D. Björn Engholm  | Prof. Dr. F. Schulz von Thun